1 Flasche Eiden Wein 0,75l

-

inkl. MwSt., zzgl. Versand

In den Warenkorb

Lieferzeit 4 - 5 Werktage

Pastoors Kamp 2019, Solaris & Muscaris, trocken, 0,75l 

Produktinformationen

Solaris: Solaris hat einen kräftigen Wuchs mit sehr süßen Trauben, die einen gehaltvollen und kräftigen Weißwein mit genügend Säure hervorbringen. Die frühe Reife und die gute Resistenz gegen falschen und echten Mehltau machen Solaris auch für nördliche Gebiete attraktiv.

Muscaris: Die mittelfrüh reifende Rebe ist widerstandsfähig gegen beide Mehltauarten und Frost. Sie erbringt säurebetonte Weißweine mit intensivem Muskatton

Produktdetails

Created with Sketch.

Unser Weißwein: Ganz eigen-ganz Eiden

Der Haupterwerb der Familie zur Brügge war ursprünglich die Landwirtschaft. Auf Nachfrage haben wir vor einiger Zeit das bis dato verpachtete Ackerland an der Wiefelsteder Straße (ca. 500 Meter vom Hause entfernt) für den zukünftigen Weinberg zurückbekommen. Die Fläche heißt seit alten Zeiten „Pastoors Kamp“. Der hoch gelegene Eschboden ist zwar kein richtiger „Berg“, aber es ist das beste Stück Land, was man wohl in Vorzeiten dem kirchlichen Würdenträger zur Verfügung gestellt hat. Eine Analyse des Bodens hat somit auch die vorzügliche Eignung für den Weinbau bestätigt. 

Nachdem 2016 die Zuweisung der  ersten fünf Hektar Weinbaufläche in Niedersachsen bevorstand, haben auch wir uns um eine Lizenz beworben. Wir haben dann 478 Muscarisreben und 818 Solarisreben in 18 Reihen auf den genehmigten 0,36 ha gepflanzt. Diese noch nicht ganz so bekannten Rebsorten sind pilzwiderstandsfähiger und sind für uns als „Neuwinzer“ zu Beginn etwas leichter in der Handhabung und  Pflege des Weinberges. Die Rebzeilen haben wir nach Westen ausgerichtet, so dass die Mittagssonne alle Weinstöcke zur Mittagszeit gleichmäßig bescheinen kann. Der meist aus Westen kommende Wind trägt dazu bei, dass das morgendliche Tauwasser auf den Reben zügig durch Wind und Sonne getrocknet wird und somit Pilzkrankheiten vorbeugt. „Pastoors Kamp“ auf der Sonnenseite des Zwischenahner Meeres hat zudem das nötige geschützte Kleinklima für reife Trauben und gute Öchslegrade. Nach der Lese unserer Trauben im Herbst 2018 haben wir das Lesegut zum Weingut Kirchner in die Pfalz gebracht, wo, von der Gärung bis zum Abfüllen in die Flasche, der Wein seine Vollendung gefunden hat.